Strietzelmarkt Dresden

Gerd und Jan sind die ersten Sächsischen Landesmeister der Katame-no-Kata der ID-Judoka

Am 2. Dezember veranstaltete der sächsische Judoverband in Freital bei Dresden eine Katameisterschaft, die die Meisterschaft für ID-Judoka beinhaltete. Diese Meisterschaft fand mit nationaler Beteiligungsmöglichkeit statt.

66 Paare nahmen ingesamt teil, einige aus Tschechien. Leider fanden nur zwei Paare zur ID-Katameisterschaft ein: Ein Paar aus Berlin und Gerd mit seinem Tori Jan (Budokan Hünxe) in der Katame-no-kata.

Die Meisterschaft war, besonders für eine Premiere, sehr gut organisiert. Dennoch hieß es wegen der Vielzahl an Startern Geduld zu bewahren, bis man (leider in nur einem Durchgang) sein Können zeigen durfte: Fünfeinhalb Stunden!

Danach hieß es noch einmal zweieinhalb Stunden Warten bis zur Siegerehrung.

Der Lohn für die ganzen Strapazen der Reise (11 Stunden Anreise, 8 Stunden Rückreise, insgesamt 4 Tage Aufwand): Sie sind die ersten sächsischen Katameister der ID-Judoka!

Ein abendlicher Besuch auf dem Strietzelmarkt in Dresden ließ den Tag dann ausklingen.